1LIVE Informant

Videobeweis kommt auch in der 2.Liga

21.03.2019

Der Videobeweis in der 1. Fußball-Bundesliga sorgt bei Vereinen und Fans immer wieder für Diskussionen. Jetzt haben die 18 Clubs der 2. Bundesliga beschlossen, dass er auch da kommen wird.

Ab wann?

Zur kommenden Saison. Die Vorbereitungen laufen schon. Videoschiedsrichter verfolgen die Zweitliga-Spiele, greifen aber noch nicht ein. Und die Stadien müssen alle noch mit der Zentrale der Video-Assistenten in Köln verbunden werden. Pro Verein fallen dafür rund 200.000 Euro an.

Schon nicht wenig...

Finden auch einige Fußballclubs - zum Beispiel Arminia Bielefeld sagt, dass das zu viel ist. Und Fans kritisieren immer wieder, dass nicht klar ist, wann der Video-Schiedsrichter eingreift - und dass sich das Spiel dadurch verzögert.