1LIVE Informant

Mehr Briten fordern zweites Brexit-Referendum

23.03.2019

In London waren heute hunderttausende Briten auf der Straße. Sie fordern, dass sie nochmal über einen Brexit abstimmen dürfen und dass Premierministerin May sie ernst nimmt. ✊ Auch NRW war zur Unterstützung dabei.

Wie denn?

Mit dem Mottowagen vom Düsseldorfer Rosenmontagszug. ⬆️
Im Netz haben inzwischen mehr als vier Millionen Briten eine Petition unterschreiben - gegen einen Austritt Großbritanniens aus der EU. Weil es so viele sind, muss das Parlament jetzt auf jeden Fall darüber reden.

Und dann?

Dass es kein zweites Brexit-Referendum geben wird hat Premierministerin May schon klar gemacht. Sie will weiter, dass das Parlament für ihren Deal stimmt, den sie mit der EU ausgehandelt hat. Das fordert auch die EU selbst - als Voraussetzung dafür, dass der Austritts-Termin um gut zwei Monate verschoben wird. ⌛