1LIVE Informant

Duisburg vor Riesen-Sprengung

23.03.2019

In Duisburg passiert heute was, auf das die Stadt lange gewartet hat: Der erste "Weiße Riese" soll gesprengt werden. ⬆️ Das 60 Meter hohe Gebäude ist eines von sechs Uralt-Hochhäusern im Stadtteil Hochheide. Die Vorbereitung war aufwendig und hat lange gedauert.

Wieso?

Eigentlich sollte der Riese schon vor zwei Jahren gesprengt werden. Damals wurden aber Schadstoffe an dem Hochhaus gefunden und die Sprengung wurde verschoben. 🤷‍♂️ Damit das Gebäude zusammenfällt, sind 290 kg Sprengstoff nötig. Später soll da ein Park entstehen.

Live zu sehen?

Der WDR überträgt die Sprengung um 12 Uhr live. Weil der Bereich in Duisburg großräumig abgesperrt wird, haben Schaulustige vor Ort keine Chance, was zu sehen, und sollen zu Hause bleiben.