1LIVE Informant

Mops Edda ist jetzt Fall für Staatsanwalt

25.03.2019

Mops Edda ⬆️ kennst du wahrscheinlich schon - dieser Hund aus Ahlen ist mittlerweile so bekannt, dass schon die New York Times über ihn berichtet hat. Jetzt wird Edda auch noch ein Fall für den Staatsanwalt. 😱

Warum?

Ein Mitarbeiter der Stadt Ahlen hatte den Mops gepfändet - bei einer Familie, die Schulden bei der Stadt hatte. Dann hatte er Edda als "kerngesunden Hund" für 750 Euro bei Ebay angeboten. Die neue Besitzerin ⬆️ sagt - das war alles Betrug. Den Mitarbeiter der Stadt Ahlen hat sie angezeigt.

Wieso?

Sie sagt, Edda war nicht kerngesund. Der Mops sei deshalb schon beim Verkauf viel weniger wert gewesen. Und dann habe sie auch noch mal 2000 Euro Tierarztkosten gehabt. Die Stadt Ahlen will heute Vormittag was zum "Fall Edda" sagen.