1LIVE Informant

Verkehrsminister verteidigt Werbung für Fahrradhelme

25.03.2019

Bundesverkehrsminister Scheuer (CSU) hat auf die Kritik an seiner Werbekampagne reagiert. Es geht um Fahrradhelme. 🚲 Nur acht Prozent der 17- bis 30-Jährigen tragen einen. Deshalb die Kampagne unter dem Motto "Looks like shit but saves my life" mit fast nackten Models. Viele finden sie sexistisch. 😡

Was sagt er?

Scheuer ⬆️ meint, dass es ihm leid tut, wenn sich "der eine oder andere verletzt fühlt". Er findet aber auch, dass die Aufmerksamkeit nötig ist, um das Thema in den Mittelpunkt zu rücken. Man könnte also sagen: Scheuer hat absichtlich provoziert und genau das erreicht, was er erreichen wollte.