1LIVE Informant

EU-Parlament entscheidet über umstrittenes Urheberrecht

25.03.2019

Du hast es bestimmt mitbekommen: Am Wochenende sind nochmal Zehntausende in ganz Europa auf die Straße gegangen - gegen die umstrittene Urheberrechtsreform. Über die stimmt heute das EU-Parlament ab.

Was war da nochmal?

➡️Die Urheberrechtsreform soll dafür sorgen, dass Musiker und andere Künstler im Internet fairer bezahlt werden.
➡️Plattformen wie YouTube müssten dann zum Beispiel bei jedem Video prüfen, ob geschützte Inhalte dabei sind.
➡️Kritiker sagen: Bei der Menge an Daten geht diese Überprüfung nur automatisiert, also mit Upload-Filtern. ➡️Sie befürchten, dass dabei viel mehr aussortiert wird als nötig und man zum Beispiel auch nicht mehr einfach so Memes basteln und verbreiten darf.

Wie geht es aus?

Es wird wahrscheinlich knapp. Das EU-Parlament ist in Sachen Urheberrecht extrem zerstritten. Sollte die Reform angenommen werden, müssen die einzelnen Länder sie noch umsetzen. Bundeskanzlerin Merkel hat letzte Woche gesagt, dass Deutschland ohne Upload-Filter auskommen will. Wie das in einem weltweiten Internet gehen soll, ist aber unklar...