1LIVE Informant

Raser zum zweiten Mal wegen Mordes verurteilt

26.03.2019

So sah es vor drei Jahren auf dem Ku'damm in Berlin nach einem illegalen Autorennen aus. Heute sind die beiden Fahrer schon zum zweiten Mal deshalb verurteilt worden: und zwar wegen Mordes. ⚖️ Bei dem Autorennen starb ein Unbeteiligter.

Wieso zwei Mal?

Weil die beiden vom Berliner Landgericht schon mal wegen Mordes verurteilt wurden. Das Urteil hatte aber der Bundesgerichtshof aufgehoben. ❌

Wieso?

Die Richter da haben gesagt: Ihre Kollegen in Berlin hatten ihr Urteil nicht gut genug begründet. Deshalb die neue Verhandlung heute. Und der Fall ist wohl immer noch nicht zu Ende: Ein Anwalt hat angekündigt, dass er das Urteil von heute auch nicht akzeptieren will. Also geht's zurück zum BGH...🙈