1LIVE Informant

Aus für Plastik-Geschirr, Strohhalme und co

27.03.2019

Die EU geht einen ersten Schritt, um die Meere sauber zu halten. 💚 Das Parlament hat beschlossen, dass in zwei Jahren alle Plastik-Produkte verschwinden sollen, für die es umweltfreundliche Alternativen gibt. Und das wird sich für uns alle bemerkbar machen ...

Wo zum Beispiel?

Bei der Party: Da gibt's dann nur noch Becher aus Pappe. Oder beim Grillen im Park: Einweggeschirr und -besteck aus Plastik gehen nicht mehr. 🚫 Dafür gibt's Messer und Gabel aus Holz. Deinen Cocktail kannst du weiter mit dem Strohhalm trinken - der müsste dann aber aus Glas oder Bambus sein.

Mehr Umwelt-Pläne?

Das EU-Parlament hat auch strengere Regeln für die Mülltrennung beschlossen - damit mehr recycelt wird. Außerdem sollen Hersteller sich mit darum kümmern, dass Plastik-Abfall richtig entsorgt wird - 🗑️ und dafür zahlen. Umweltschützer finden, dass das alles zumindest ein erster Schritt ist. 👍