1LIVE Informant

Mutmaßlicher Bahn-Angreifer festgenommen

27.03.2019

Diese Fälle haben im Herbst für Schlagzeilen gesorgt: Auf einer ICE-Strecke in Bayern hatte jemand ein Stahlseil gespannt und Keile auf die Gleise gelegt - um Züge entgleisen zu lassen. 🚅 Ähnliches passierte später in Berlin. Hunderte Bahnfahrer hatten wohl mehrmals Glück. Jetzt hat die Polizei den mutmaßlichen Täter.

Wer ist es?

Ein 42-jähriger Iraker, den die Polizei in Österreich festgenommen hat. Der Mann lebte dort als anerkannter Flüchtling. Er hat die Taten wohl zugegeben - sagt aber, dass er kein terroristisches Motiv hatte. Das müssen die Ermittler jetzt noch prüfen. 👮

Spuren?

An beiden Tatorten hatten die Ermittler ein Drohschreiben auf arabisch und eine IS-Flagge gefunden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt deswegen wegen des Verdachts terroristischer Straftaten und versuchten Mordes.