1LIVE Informant

EU hält ungeregelten Brexit für wahrscheinlicher

29.03.2019

Ursprünglich sollte heute der Brexit sein. 💂 Stattdessen gab's noch mal eine Abstimmung im britischen Parlament - und rate, wie sie ausgegangen ist? Es gab wieder ein "Nein" zum Brexit-Deal. Aber: Jetzt wird's richtig ernst für die Briten, weil's eigentlich nur noch zwei Optionen gibt. ⬇️

Option 1?

Ein Brexit ohne Regeln. Die EU sagt, dass das nach der Entscheidung heute wahrscheinlicher ist. Die Briten würden wie geplant am 12. April austreten - ohne Regeln. Das könnte krasse Folgen für die Wirtschaft haben und chaotisch werden.

Option 2?

Erst mal kein Brexit. Großbritannien könnte den EU-Austritt lange verschieben. Dann könnten die Briten ein neues Parlament wählen oder noch eine Volksabstimmung machen. Sie müssten dann auch an der Europawahl teilnehmen.

Und jetzt?

Jetzt müssen die Briten sich das schnell überlegen. Am 10. April muss die Regierung ihre Pläne bei der EU vorstellen - und sonst zwei Tage später ohne Regeln austreten.