1LIVE Informant

Polizei deckt mögliche Terrorgruppe auf

30.03.2019

Dieser 19-jährige ⬆️ aus Essen hat gestern einen großen Polizeieinsatz ausgelöst. Nach seiner Festnahme hat es in NRW und Baden-Württemberg Razzien gegeben - wegen Terrorverdachts.

Erzähl!

Der 19-Jährige war mit seinem Auto durch eine Essener Fußgängerzone gerast. Die Polizei hat ihn dann festgenommen und kurz danach die Razzia gestartet. 👮‍♂️👮‍♀️ Der Verdacht: Der 19-Jährige aus Tadschikistan könnte einen Anschlag geplant haben und es könnte Mittäter geben.

Und?

Insgesamt wurden 11 Verdächtige festgenommen, von denen die meisten auch aus Tadschikistan kommen. Sie könnten mit der Terrormiliz IS zu tun haben. Sprengstoff oder Waffen wurden bei ihnen aber nicht gefunden. Sie sind deshalb erstmal wieder frei. Mit dem 19-Jährigen aus Essen sollen sie nichts zu tun haben.

Keine Strafe?

... mal sehen. Die Polizei ermittelt weiter wegen Terrorverdachts. Gegen den 19-Jährigen aus Essen wurde nach seiner Irrfahrt Haftbefehl erlassen - unter anderem wegen versuchten Mordes.