1LIVE Informant

DFB-Präsident Grindel tritt zurück

02.04.2019

Tja, der Wert so einer Luxusuhr ist für manche offenbar nicht auf den ersten Blick zu erkennen. 🤔 So hat sich zumindest der bisherige DFB-Präsident Grindel verteidigt. Er ist heute zurückgetreten, nach viel Kritik und der Affäre um ein ziemlich teures Geschenk.

Was für eine Affäre?

Grindel hatte eine Luxus-Uhr vom früheren ukrainischen Verbandschef geschenkt bekommen. Er hat angeblich erst später erfahren, dass die mehrere tausend Euro wert ist. Dazu kamen Vorwürfe, dass Grindel Einkünfte verschleiert hat und mit Krisen beim DFB schlecht umgegangen ist.

Korruption?

Zumindest hat alles einen Beigeschmack - vor allem da Grindel angekündigt hatte, nach der Affäre um die Vergabe der WM 2006 beim DFB für Transparenz zu sorgen. Am Ende hatte er im DFB aber kaum noch Rückhalt. Heute ist er dann zurückgetreten - nach knapp drei Jahren. ⬆️ So kurz wie Grindel war kein DFB-Präsident vor ihm im Amt.