1LIVE Informant

"Fridays for Future" stellt Forderungen vor

08.04.2019

Der Hintergrund wurde wohl nicht unbewusst gewählt: ⬆️ Vor dem Sekelett eines ausgestorbenen Sauriers haben Vertreter der "Fridays for Future"-Bewegung ihre Forderungen vorgestellt. Sie sollen verhindern, dass es uns so geht wie den Dinos und wir aussterben. 💀

Welche Forderungen?

Das sind ihre Haupt-Themen. ⬆️
Und die Demonstranten wollen, dass ab 2035 Deutschland nur noch so viel CO2 ausstößt, wie die Natur durch Bäume etc. auch aufnehmen kann. ♻️

Und Lösungen?

Keine... ❌ Aber da sagen die Sprecher der "Fridays for Future"-Bewegung, die haben sie bewusst nicht, weil das der Job der Politik ist. Die Freitagsdemos sollen übrigens weitergehen.