1LIVE Informant

Facebook ändert Regeln für Tote

09.04.2019

Facebook will bei seinem Umgang mit den Profilen von Nutzern, die gestorben sind, was ändern. 💻

Was genau?

Geschäftsführerin Sheryl Sandberg hat angekündigt, dass es eine neue Art Trauer-Bereich auf den Seiten geben soll. 🌷 Da können Freunde und Verwandte Erinnerungen und Fotos posten, und benannte Betreuer sollen sie auch besser moderieren können.

Noch was?

Außerdem soll's keine unpassenden Geburtstagserinnerungen oder Empfehlungen für Veranstaltungseinladungen mehr für Tote geben. 🤦‍♀️🤦‍♂️ Für Facebook gibt's immer wieder Kritik wegen des Umgangs mit den Profilen von Toten.

Erzähl noch mal!

Facebook hat sich zum Beispiel gewehrt, Eltern Zugriff auf das komplette Profil ihrer Tochter zu geben - mit Chats usw. Die obersten deutschen Richtern haben letztes Jahr gesagt, dass das nicht geht und Erben vollen Zugriff bekommen müssen. Facebook will das allerdings trotzdem nicht ändern.