1LIVE Informant

Bald Impf-Pflicht wegen Masern in NRW?

13.04.2019

Das Masernvirus: hochansteckend, lebensgefährlich - und auf dem Vormarsch. ⬆️ Die WHO sagt, dass sich die Zahl der Fälle weltweit letztes Jahr verdoppelt hat. Auch in Deutschland gibt es mehr Masern-Fälle. In NRW könnte deshalb eine Impf-Pflicht eingeführt werden. ☝️

Wie genau?

Die Landesregierung lässt noch prüfen, wie sich das umsetzen lässt. Im Gespräch ist, dass Kinder die Impfung haben müssen, wenn sie in den Kindergarten kommen. NRW-Gesundheitsminister Laumann findet das nötig - weil Masern nur durch genügend Impfungen ausgerottet werden können.

Aber nur in NRW?!

Auch die Bundesregierung diskutiert weiter über eine Impf-Pflicht. Gesundheitsminister Spahn will sie für ganz Deutschland und nicht nur für Kindergartenkinder - auch Schüler ohne Impfung sollen sie nachholen müssen. Und die WHO warnt: Wer sich quer stellt bei Impfungen, ist ein globales Gesundheitsrisiko. 🌍