1LIVE Informant

Viele Tote bei Bus-Unglück auf Madeira

17.04.2019

Auf der Ferieninsel Madeira hat es ein schweres Bus-Unglück gegeben: 29 Menschen kamen ums Leben, unter ihnen sind viele Deutsche. Mehrere Verletzte wurden in Krankenhäuser auf der portugiesischen Insel gebracht. 😔

Was ist passiert?

Nach ersten Erkenntnissen hatte der Fahrer in einer Kurve die Kontrolle über den Bus verloren - unklar ist noch, warum. Der Bus fiel daraufhin eine Böschung runter und stürzte auf ein Hausdach.

😢😢😢

Die Bundesregierung ist bestürzt: Regierungssprecher Seibert twitterte, dass die Trauer und die Gedanken bei den Opfern seien.

Auf Madeira gilt jetzt eine dreitägige Trauerzeit - alle Fahnen an öffentlichen Gebäuden sind auf halbmast gesetzt.