1LIVE Informant

Das Letzte: Arroganter Anzugträger im ICE

19.04.2019

Und zum Schluss noch 'ne Geschichte über Vorurteile und Diskriminierung. In diesem Fall geht's aber mal nicht um Hautfarbe, Religion oder Geschlecht - sondern um einen Hoodie. 😀 Ein Mann saß mit Kapuzenpulli in der ersten Klasse im ICE. Sein Sitznachbar, Kategorie Anzugträger, wurde misstrauisch.

Wieso das?

Er fand offenbar, dass jemand mit Hoodie nicht dahin gehört:
„Hier ist die erste Klasse.“
„Ja, das weiß ich.“
„Sie dürfen hier nicht sitzen!“
„Ich habe diesen Sitzplatz bezahlt und reserviert?“
„So sehen sie aber überhaupt nicht aus!“

Whaaaat?

Ja, mega arrogant, oder? 🙈 Der Anzugträger hat sich sogar das Ticket zeigen lassen und dann den Schaffner gerufen, weil er nicht glauben wollte, dass ein Handy-Ticket gültig ist. 😀 Als er gemerkt hat, dass er im Unrecht ist, hat er sich weggesetzt.

Und der Hoodie-Typ?

Der nimmt's mit Humor. Er hat die ganze Geschichte bei Twitter getickert und am Ende geschrieben: „Ich gelobe Besserung und trage beim nächsten Mal einen Zylinder und Monokel. So wie sich das für einen theoretischen Astrophysiker der Kosmologie in der ersten Klasse der Bahn gehört." 😅👨‍🎓