1LIVE Informant

Viele Verletzte kommen von Madeira zurück nach Hause

19.04.2019

Nach dem schlimmen Busunglück auf Madeira sind in Portugal viele Flaggen weiter auf Halbmast. 🇵🇹 Immerhin gibt es für einige der Betroffenen jetzt eine gute Nachricht: Viele verletzte Deutsche kommen heute nach Hause.

Schön zu hören.

Insgesamt wurden 28 Menschen verletzt, 16 sind noch im Krankenhaus. Portugiesische Medien berichten, dass alle mittlerweile außer Lebensgefahr sind.

Und Unfallursache?

Die Ermittler sind mit ihren Untersuchungen noch nicht fertig. Eine Theorie ist aber, dass die Bremsen versagt haben. Augenzeugen berichten, dass der Busfahrer verzweifelt versucht hat, den Bus zu stoppen - bis er von der Straße abkam und eine Böschung hinabstürzte.