1LIVE Informant

Fahrrad-Aktivisten freuen sich über viele Unterschriften

21.04.2019

Gute Nachrichten für alle Radfahrer in NRW! 🎉 Ein Aktionsbündnis hat nach eigenen Angaben genug Unterschriften zusammen, damit sich der NRW-Landtag mit einem Fahrrad-Gesetz beschäftigen muss.

Fahrrad-Gesetz?

Ja. Ziel ist, dass die NRW-Regierung sich selbst dazu verpflichtet, mehr Radwege zu bauen und zu erneuern - und zwar mindestens 300 Kilometer im Jahr. 🚲

Realistisch?

Abwarten. Die erste Hürde ist jedenfalls schon mal genommen. Damit sich der Landtag mit einer Volksinitiative beschäftigt, braucht es mindestens 66.000 Unterschriften. Da sind die Fahrrad-Aktivisten nach eigenen Angaben schon weit drüber. Sie wollen ihre Unterschriften-Liste jetzt der Landesregierung übergeben - Anfang Juni.