1LIVE Informant

Erstes Falt-Handy kommt später als geplant

23.04.2019

Es soll das können, was noch kein anderes Gerät kann: In der Hosentasche ist es ein kleines Smartphone, auf der Couch oder in der Bahn kann man es auf Tablet-Größe aufklappen - das Samsung "Galaxy Fold". ⬆️ Eigentlich sollte es in dieser Woche auf den Markt kommen. Daraus wird jetzt aber erstmal nichts. 🤷‍♂️

Wieso?

Journalisten haben das Handy in den USA getestet. Dabei gab's mehrere Probleme: Bei manchen flackerte das Display, beim Falten entstanden Beulen oder die Geräte gingen nicht mehr an.

Und jetzt?

Will Samsung das Galaxy Fold verbessern und einen neuen Starttermin nennen. Möglich, dass Konkurrenten wie Huawei bis dahin auch ein ähnliches Smartphone auf den Markt bringen. Die Samsung-Probleme erinnern an den Ärger mit dem "Galaxy Note 7" vor zweieinhalb Jahren. Bei dem war der Akku in Brand geraten. 🔥