1LIVE Informant

New York will weniger Glas-Hochhäuser

23.04.2019

Die Skyline von New York. ⬆️ Kaum vorstellbar ohne die vielen Wolkenkratzer aus Glas und Stahl. An diesem Bild könnte sich aber bald etwas ändern.

Warum?

New Yorks Bürgermeister De Blasio sagt, dass viele Glas-Bauten schlecht isoliert sind. Sie verschwenden viel Energie, weil unter anderem mehr geheizt werden muss. Sie seien deshalb der größte Verursacher von Treibhausgasen in der Stadt.

Was also tun?

Bestehende Hochäuser sollen nachgerüstet werden, damit sie die Energie besser halten. Wer ein neues Hochhaus aus Glas bauen will, soll das zwar weiter dürfen - er muss dann aber an anderen Stellen dafür sorgen, dass Treibhaus-Emissionen gesenkt werden - zum Beispiel, indem Strom aus sauberen Kraftwerken bezogen wird. 💚

Weitere Maßnahmen?

New York plant auch, Plastik-Verpackungen nach und nach abzuschaffen und auf Bio-Recycling zu setzen - für mehr Umweltschutz. Außerdem wird eine City-Maut für Autos und Laster kommen. 🚙