1LIVE Informant

Pause bei Lehrerstreik in Polen

25.04.2019

In Polen passiert gerade was relativ Ungewöhnliches. Viele Schüler sind erleichtert oder freuen sich sogar darüber, dass sie Anfang Mai ihre Abitur-Prüfungen machen können. 🤓

Hä? 😳 Ernsthaft?

Ja. Weil in den letzten beiden Wochen zehntausende Lehrer gestreikt haben, waren viele Schulen dicht und das Abi stand auf der Kippe. 😱 Jetzt ist aber klar: Ab nächster Woche gibt’s wieder Unterricht und die Prüfungen können wohl wie geplant stattfinden.

Warum der Streik?

Die Lehrer fordern mehr Gehalt - 30 Prozent! Bis jetzt hat der Streik allerdings nichts gebracht. Trotzdem gehen die Lehrer erst mal wieder arbeiten. Der Chef der Gewerkschaft sagt, dass sie sich für die Abiturienten verantwortlich fühlen. 💕

Wie geht’s weiter?

Der Streik ist laut Lehrergewerkschaft nur unterbrochen. Im Herbst soll's weitergehen. 💪 Lehrer in Polen werden - ähnlich wie in anderen osteuropäischen Ländern - nicht besonders gut bezahlt. Sie bekommen laut Bildungsministerium nur zwischen 710 und 1.300 Euro brutto – je nach Ausbildung und Erfahrung.