1LIVE Informant

Das Letzte: High-Crime bei der Bundesgartenshow

28.04.2019

Das da in der Mitte ist Karl. Karl ist das Maskottchen der Bundesgartenshow, die im Moment in Heilbronn läuft. Und Zwerg Karl hat ein verdammt hartes Leben: Denn er und seine 159 Klone werden immer wieder Opfer von Straftaten. Irgendetwas an dem pinken Kollegen scheint die Menschen zu provozieren.

Was ist passiert?

Karl wurde schon geklaut, entführt und sogar gesprengt. 13 von 160 Zwergen sind kaputt oder weg und es gibt gerade mal vier Verdächtige. Die Polizei vermutet aber noch mehr Täter. Das Problem ist übrigens neu - bei der letzten BuGa waren die Maskottchen noch verkleidete Menschen...