1LIVE Informant

Feuerwehr findet zufällig mögliche Drogenküche

29.04.2019

Ein Hauch von Breaking Bad in Ostwestfalen. ⚗️😳 Für die Feuerwehr in Preußisch Oldendorf wurde ein Routine-Job gestern zu einem Großeinsatz. Bei einem Kabelbrand in einer Lagerhalle fanden die Feuerwehrleute 35.000 Liter Chemikalien. 👨‍🚒 Jetzt ermittelt auch das Landeskriminalamt. 👮‍♀️

Warum?

Die Ermittler wollen wissen, wer die Chemikalien dort abgestellt hat und ob damit möglicherweise Drogen hergestellt werden sollten. Der Einsatz gestern war übrigens nicht ungefährlich. In den Fässern war zum Teil hochgiftige Schwefelsäure, das Feuer hat aber nicht auf die Fässer übergegriffen.