1LIVE Informant

Schul-Brandstifter von Schleiden gesteht

03.05.2019

Im letzten November hat es gleich dreimal in einem Gymnasium ⬆️ in Schleiden im Kreis Euskirchen gebrannt. Der komplette Dachstuhl und die Aula der Schule wurden zerstört. Jetzt hat die Polizei den mutmaßlichen Täter.

Und?

Ein 15-Jähriger aus der Region. Er wurde letzte Nacht festgenommen - wegen eines anderen Brandes. Zeugen hatten gesehen, wie er von einem brennenden Carport weglief. Heute hat er dann gestanden, dass er die Brände in seiner Schule gelegt hat. Und nicht nur die...

Noch mehr Brände?

Ja, er hat auch zugegeben, Feuer in einem Pfarrheim, in einem Schuppen und einem Wohnhaus gelegt zu haben. Warum, dazu hat er bis jetzt nichts gesagt. Die Staatsanwaltschaft Aachen hat einen Haftbefehl beantragt - ihm wird unter anderem schwere Brandstiftung vorgeworfen.