1LIVE Informant

Weltrekordversuch: 100 km rückwärts

03.05.2019

Manche haben ja schon beim Vorwärtslaufen Probleme. 😅 In Wuppertal will es einer heute aber richtig wissen: Sein Ziel ist es, 100 Kilometer zu laufen - und zwar RÜCKWÄRTS!

Bitte!?

Ja - das Ganze ist ein Weltrekordversuch. Los geht's in Wuppertal, dann über Wülfrath, Velbert, Heiligenhaus, noch mal Velbert, Essen, Hattingen Sprockhövel und wieder Wuppertal. Der bisherige Weltrekordversuch in 100 Kilometer Rückwärtslaufen liegt bei knapp 17 Stunden. Der Läufer in Wuppertal will es in unter 15 schaffen. 😲💪

Und wieso?

Der Weltrekordversuch soll vor allem auf ALS aufmerksam machen. Das ist eine nicht heilbare Nervenkrankheit, bei der sich die Betroffenen irgendwann mal nicht mehr bewegen können.