1LIVE Informant

Duisburg stimmt über Masern-Impfpflicht ab

05.05.2019

Soll es in Deutschland eine Impfpflicht gegen Masern geben? Darüber wird in Deutschland gerade viel diskutiert. Die Stadt Duisburg überlegt jetzt, ob sie einen eigenen Weg gehen soll.

Welchen?

Der Stadtrat will heute Nachmittag darüber abstimmen, ob es eine eigene Impfpflicht für Duisburg geben soll. Die SPD hat das beantragt. In den letzten Jahren hat es in der Stadt mehrere Masernausbrüche gegeben. Die Behörden in Duisburg sagen, dass gerade in ärmeren Vierteln manche Kinder keinen Impfschutz haben.

Impfpflicht hilft?

Die SPD sagt, dass mildere Maßnahmen bisher nicht reichen, zum Beispiel die Impfberatung an Grundschulen. Sie will erreichen, dass Duisburger Kinder erst in Kitas und Schulen dürfen, wenn sie geimpft sind.