1LIVE Informant

Jede achte Tier- und Pflanzenart könnte aussterben

06.05.2019

Darf ich vorstellen: Lonesome George. 💔 Er war der letzte Vertreter einer bestimmten Riesenschildkrötenart und ist 2012 gestorben. Forscher sagen: wenn wir nicht aufpassen, hören wir solche Geschichten bald öfter. 🦕

Warum?

Weil jede achte Tier- und Pflanzenart vom Aussterben bedroht ist. Forscher sagen in einem neuen UNO-Bericht, dass schon jetzt viele Arten für immer verloren sind. Schuld daran ist ein weit verbreitetes Säugetier: der Mensch. 😉

Inwiefern?

Zum Beispiel, weil wir für Landwirtschaft viel Flächen in Anspruch nehmen, die anderen Lebewesen dann fehlt. Und wir benutzen viel Plastik, das im Meer landet und für die Tiere dort gefährlich ist. Außerdem werden viel zu viele Fische gefangen. Das Problem ist: letztendlich schaden wir uns damit selber.

Warum?

Weil die vielen Tier- und Pflanzenarten Teil des größten Ökosystems auf der Erde sind. Wenn das aus dem Gleichgewicht kommt, werden zum Beispiel unsere Luft und das Trinkwasser dreckig. Die Forscher sagen: Noch ist nicht alles verloren. Wir Menschen müssten aber unser Verhalten zur Natur komplett ändern. 🤷‍♀️