1LIVE Informant

Umstrittene Steuerdeals sollen aufgeklärt werden

07.05.2019

Stell dir vor, es gibt einen riesigen Steuerskandal - und niemand muss sich verantworten, weil zu wenig Behördenmitarbeiter da sind, um die Sache aufzuklären. Lange sah es so aus, als würde die Geschichte der "Cum-Ex"-Geschäfte genau so enden. Bis heute! Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Köln doch zwei Verdächtige angeklagt.

Worum geht's?

Banker, Berater und Anwälte in mehreren europäischen Ländern haben sich komplizierte Aktientricks ausgedacht und damit Finanzämter verarscht. Dadurch haben sie mehrmals Steuern erstattet bekommen - obwohl ihnen das nicht zustand. Allein in Deutschland geht der Schaden wohl in die Milliarden.

Und jetzt?

Gegen zwei von rund 50 Verdächtigen hat die Staatsanwaltschaft Köln heute Anklage erhoben. Ein Gericht muss jetzt entscheiden, ob es die Anklage zulässt - dann könnte es zum Prozess kommen.