1LIVE Informant

USA suchen toten Soldaten in Münster

08.05.2019

In Münster wird gerade eine Wiese umgegraben ⬆️ - für eine ungewöhnliche Suchaktion der US-Armee. Sie will einen Soldaten finden, der im Zweiten Weltkrieg mit seinem Flieger über Münster abgeschossen worden ist, vor über 70 Jahren.

Warum die Suche?

Die US-Armee hat den Familien aller Soldaten versprochen, dass sie keinen zurücklassen. Jede Familie soll die Möglichkeit bekommen, ihre Angehörigen zu bestatten - auch, wenn sie vor über 70 Jahren verschwunden sind. Das Umgraben der Wiese in Münster kann mehrere Wochen dauern.

Und dann?

Wenn Knochenreste gefunden werden, dann sollen die in den USA untersucht werden. Wenn sicher ist, dass der Richtige gefunden wurde, wird der Soldat mit militärischen Ehren bestattet.