1LIVE Informant

Das Letzte: Vater verpfändet Baby für Snapchat-Story

11.05.2019

Zum Schluss habe ich noch einen Witz, der wirklich krass nach hinten losgegangen ist: In den USA hat ein Mann seinen sieben Monate alten Sohn im Pfandleihhaus angeboten und gefragt, was er wohl so wert sei. 😲

Whaaat?

Ja, ungefähr so hat der Mitarbeiter auch reagiert und direkt mal die Polizei gerufen. Die hat den Typen dann gefunden, und sein Haus umstellt. 👮🏠👮 Am Ende kam raus: Er meinte das wohl nur als Scherz und wollte eine lustige Snapchat-Story draus machen. Ich würde mal sagen, hat nicht geklappt...😅