1LIVE Informant

NRW-Städte sprechen mit Scooter-Verleihern

12.05.2019

Ende kommender Woche könnte es das engültige Go geben aus der Politik. ✔️ Dann dürften E-Scooter offiziell auf deutschen Straßen fahren. Städte in NRW führen schon Gespräche mit Firmen, die die Tretroller mit Elektromotor im großen Stil aufstellen und vermieten wollen.

Rent-a-Roller?

Ja, oder Share-a-Scooter. Je nachem, wie man's sieht. Gibt es ja auch schon bei Autos und Fahrrädern. In Sachen Roller sagen Köln, Düsseldorf, Dortmund, Essen und Münster, dass schon Verleiher angefragt haben.

Woher kommen die?

Es sind deutsche Firmen, aber auch welche aus den USA. In Dortmund wollen sie beispielsweise jeweils zwischen 50 und 150 Scooter aufstellen. 🛴 Darüber entscheiden am Ende die Städte - auch mit Blick darauf, wie viel voller die Straßen werden könnten. Eine Firma hat auch was zum geplanten Preis gesagt: 15 Minuten Scooter würden 3,25 Euro kosten.