1LIVE Informant

Foodwatch für Lebensmittel-Ampel

15.05.2019

Wie viel Zucker, Fett oder Salz in einem Müsliriegel oder einer Pizza drin sind, muss man oft mit ner Lupe auf der Verpackung suchen. Verbraucherschützer wollen schon länger, das gut zu sehen ist, was gesund ist und was nicht. Foodwatch hat jetzt mehrere Lebensmittel-Labels getestet. Rausgekommen ist ein klarer Favorit. 🥇

Welcher?

Foodwatch findet ein System aus Frankreich am besten, den Nutri-Score. Der verrechnet eher ungesunde Nährstoffe wie Zucker oder Fett mit gesunden wie Proteinen oder Ballaststoffen. Raus kommt ein Wert auf einer Farbskala von dunkelgrün bis rot.
➡️ A oder B: 👍
➡️ D oder E: Besser nicht jeden Tag.

Kommt's bei uns?

Das ist nicht klar. Ernährungsministerin Klöckner ist gegen solche Ampel-Modelle. Sie will lieber ein eigenes System entwickeln. Kritiker sagen, dass das viel zu lange dauert und Klöckner damit nur der Lebensmittel-Lobby helfen will. 😐