1LIVE Informant

Kein Tierschutz für ♂️ Küken?

15.05.2019

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig beschäftigt sich heute mit einem absoluten Aufregerthema in Sachen Tierschutz. 😱 Das Töten von männlichen Küken bei der Zucht von Legehennen. In den konkreten Fällen geht’s um zwei Betriebe aus NRW.

Wo sind die genau?

In den Kreisen Paderborn und Gütersloh. Das Land NRW wollte das Töten 2013 per Erlass stoppen. 📜 Dagegen habe die Legehennen-Betriebe geklagt und schon zwei mal Recht bekommen.

Warum?

Kurz gesagt: Weil die Gerichte finden, dass die wirtschaftlichen Interessen ein angemessener Grund fürs Töten sind. ☠️ Jährlich werden laut Bundesagrarministerium rund 45 Millionen männliche Küken getötet. Weil sie keine Eier legen, wenig Fleisch ansetzen und teuer in der Aufzucht sind.