1LIVE Informant

Fahrradroute im Rheinland öffnet nach Logo-Streit mit Apple

19.05.2019

Das ist das Logo der rheinischen Apfelroute. ⬆️ Eine Fahrradroute durch Obstanbaugebiete rund um Bonn, die diese Wochenende eröffnet wurde. Ein Riesen-Konzern hatte damit ein Problem: Er findet, dass das Logo der Apfelroute seinem eigenen zu ähnlich ist. 🍎🤔

Apple?

Ja, genau. Der Touristikverein im Rhein-Erft-Kreis, der die Apfelroute vermarktet, hatte wochenlang Stress deswegen. Apple wollte, dass der Verein das Logo ändert, weil es gegen die Markenrechte des Konzerns verstoße. Der Verein wollte das aber auf gar keinen Fall.

Problem?

Das Logo zu ändern, wäre sehr aufwändig und teuer gewesen. Es wurde schon in Fahrradständer, Karten und Banner eingearbeitet. Außerdem wurden rund 900 Wegweiser an der Route aufgestellt, auf denen das Logo auch drauf ist. Pünktlich zur Eröffnung war das Thema jetzt doch vom Tisch. Der Verein hatte Apple zugesagt, das Logo wirklich nur für den Radweg zu nutzen. 🚲