1LIVE Informant

Ideen gegen Wegwerfbecher in Deutschland

21.05.2019

Einen Kaffee to go, bitte! 🙋‍♂️ Macht mal eben 28.000 Tonnen Abfall im Jahr. 😳 Laut einer neuen Studie benutzt jeder, der in Deutschland lebt, nämlich 34 Becher pro Jahr. Wenn’s nach Experten geht, soll sich das möglichst schnell ändern. ⬆️❌

Und wie?

Es gibt verschiedene Vorschläge: Das Umweltbundesamt will zum Beispiel eine Strafsteuer für Wegwerfbecher. 💶 Insgesamt 30 Cent sollen aufgeschlagen werden. Außerdem soll's für Pappbecher und Plastikdeckel 25-Cent-Einwegpfand geben wie für Getränkeflaschen.

Was noch?

Das Umweltbundesamt schlägt außerdem Mehrwegbecher vor - als bundesweites System. ♻️ Und für die, die solche Becher nutzen, soll der Kaffee dann weniger kosten. So soll es in den nächsten zwei bis drei Jahren nur noch halb so viele Wegwerfbecher geben.