1LIVE Informant

Fußball-Amateure freuen sich über Pokal-Einzug

25.05.2019

Großer Jubel bei den Spielern des SV Rödinghausen. Der Verein aus dem Kreis Herford hat seinen Landespokal gewonnen und sich damit für die erste Runde des DFB-Pokals qualifiziert - genauso wie Alemannia Aachen und der KFC Uerdingen. 🎉

Was heißt das?

Für den Einzug in den DFB-Pokal gibt's mehr als 100.000 Euro TV-Geld. Außerdem kann sich der Regionalligist wieder auf große Gegner freuen. Letztes Jahr war der SV Rödinghausen bis in die zweite DFB-Pokal-Runde gekommen und hatte da zu Hause gegen die Bayern verloren. Die sind heute Abend (mal wieder) im Finale - gegen RB Leipzig.