1LIVE Informant

Klimaschutz löst Migration ab

26.05.2019

In den letzten Monaten und Jahren ging's beim Thema Europa meistens um Migration und Flüchtlinge. In den vergangenen Wochen rückte der Klimaschutz in den Vordergrund: vor allem wegen der Fridays-for-Future-Proteste. Profitiert haben davon die Grünen, die bei Unter-30-Jährigen mehr Stimmen bekommen haben als Union und SPD zusammen.

Neue Volkspartei?

Sie scheinen auf dem Weg dahin zu sein. Die Grünen haben bei der Europawahl rund 20 Prozent geholt und so viele Stimmen dazugewonnen wie keine andere Partei. Entsprechend groß war der Jubel nach der ersten Prognose. ⬆️ Die AfD blieb dagegen hinter den Erwartungen.

Wo landet sie?

Bei elf Prozent. Das sind zwar fast vier Punkte mehr als 2014, aber die AfD selbst hatte mit mehr Stimmen gerechnet. In Frankreich liegt die rechtspopulistische Partei RN dagegen sogar vor der Partei von Präsident Macron. Und auch in Ungarn hat die rechtsnationale Fidesz-Partei die Wahl gewonnen.