1LIVE Informant

Zu viel Sonne sorgt für mehr Hautkrebs-Patienten

28.05.2019

Auaaa! 🙈 Die Sonnencreme mal weglassen - nie eine gute Idee. 😅 Sonnenbrand ist aber nicht nur im Moment blöd, sondern auch langfristig ein echtes Problem. Laut einer neuen Krankenkassen-Studie bekommen jedes Jahr mehr als 200.000 Menschen in Deutschland Hautkrebs.

Von zu viel Sonne??

Jep. Die Patienten werden nicht nur mehr, sondern auch jünger. Teilweise sind sie erst 30. Ärzte sagen, dass es dafür mehrere Gründe gibt:
☀️ als Kind zu selten eingecremt
☀️ mehr Reisen in den Süden
☀️ Bräunen im Solarium
☀️ Sport wie Radfahren, Wandern oder Surfen ohne Sonnencreme

Was kann man tun?

Ganz einfach: eincremen. 👋 Mit einem hohen Lichtschutzfaktor - und auch, wenn man schon braun ist. 🤷 Und am besten beobachtet man, ob Muttermale sich verändern. Im Zweifel: lieber zum Arzt. 👩‍⚕️ In 95 Prozent der Fälle ist die Krankheit heilbar.