1LIVE Informant

Klimaproteste sind offenbar weiblich

29.05.2019

Fällt dir auf dem Foto da oben ⬆️ etwas auf? Schau mal ganz genau hin! Genau: Die meisten Demonstranten sind weiblich. ♀️ Das ist eine Aufnahme von einer Fridays-for Future-Demo und sie ist wohl kein Zufallstreffer.

Warum?

Wissenschaftler haben sich die Proteste für mehr Klimaschutz genauer angeschaut. 🔍 Sie haben an einem Freitag Mitte März in 13 europäischen Großstädten in neun Ländern Teilnehmer der Demos befragt. 📝 Und an diesem Tag waren zum Beispiel in Amsterdam, Florenz, Warschau und Wien mehr als Zweidrittel Frauen.

Ist das Zufall?

Das ist eher unwahrscheinlich. Denn die Forscher haben in allen Städten die gleiche Erfahrung gemacht. Sie haben auch eine Erklärung dafür, dass vor allem Frauen für mehr Klimaschutz auf die Straße gehen.

Welche?

Die da oben: Greta Thunberg. ⬆️ Die Wissenschaftler glauben, dass sie es ist, die vor allem Frauen anzieht. Denn ansonsten sei die Mischung von Männern und Frauen bei Demonstrationen meistens recht ausgeglichen.