1LIVE Informant

NRW ist nicht so beliebt bei Gründern

30.05.2019

Für Leute, die beruflich ihr eigenes Ding machen wollen, ist NRW offenbar nicht das beliebteste Bundesland. Die staatliche Förderbank KfW hat untersucht, wo sich Menschen am häufigsten selbstständig machen.

Wo landet NRW?

Auf Platz 5. Ganz vorne liegt Berlin. Laut den Forschern liegt das an der Medien- und IT-Branche dort, in der viele Freiberufler unterwegs sind. 👨‍💻 In NRW gibt's im Gegensatz dazu viele große Unternehmen mit guten Arbeitsplätzen - deshalb gründen nicht so viele ein Unternehmen.

Und bei Start-Ups?

Da steht NRW ganz gut da. Start-Ups sind ja Unternehmen, die vor allem in der IT-Branche aktiv sind und innovative Produkte entwickeln. Da hat NRW letztes Jahr Berlin abgehängt. 🏃 Bei einer Befragung von Gründern kam raus, dass mittlerweile etwas mehr Start-Ups ihren Standort in NRW haben.