1LIVE Informant

Saugroboter sind Datenschleudern

31.05.2019

Saugen und Putzen ist manchmal echt nervig! Manche holen sich deshalb einen Roboter dafür. 🤖 Der fährt alleine durch die ganze Wohnung und macht den Dreck weg. Eigentlich praktisch. Aber Informatiker der TU Darmstadt warnen jetzt davor - manche Saugroboter sollen unsicher sein. ⚠️

Warum?

Saugroboter sammeln einige Daten - zum Beispiel darüber, wie groß eine Wohnung ist und wo welche Möbel stehen. 🛏️ Die Forscher sagen, dass Daten-Diebe diese Infos leicht von den Geräten abgreifen können. Bei einem Test konnten die Informatiker das zum Beispiel bei der Marke Tesvor machen, sie brauchten dafür nur die Identifikationsnummer des Roboters.

Und jetzt?

Die Forscher sagen, dass sie den Hersteller auf diese Sicherheitslücke schon mehrfach hingewiesen haben - bisher hätten sie aber keine Antwort bekommen. Auch andere Hersteller müssen ihre Geräte laut den Informatikern sicherer machen.