1LIVE Informant

Das Letzte: Darth Vader für Elefanten

01.06.2019

Elefantengehege statt Todesstern - Darth Vader war nicht die einzige Figur aus Star Wars, die sich heute in den Zoo in Münster verirrt und Tiere gefüttert hat. Gut 150 Fans in Kostümen waren da unterwegs. Hoffe nur, dass die Chewbacca nicht gleich da behalten haben. 😁

Warum das Ganze?

Weil die Star-Wars-Leute Spaß dran haben. Es war sogar eine Fangruppe aus Bayern angereist. Und die Fans blieben nicht allein. Dieses Mal hat sich auch eine Gruppe Trekkies unter die Leute gemischt. #raumschiffenterprise

Und die Tiere?

Die sollen nach Angaben des Zoos nicht von den Menschen in Kostüm verschreckt worden sein. Zu manchen Tieren, zum Beispiel zu scheuen Affen oder Pinguinen, durften deshalb weder Darth Vader noch Prinzessin Leia.