1LIVE Informant

200.000 Unterschriften für mehr Radwege

01.06.2019

Auch NRW kann wie die Niederlande und Kopenhagen sein, was die Top-Bedingungen für Radfahrer angeht - davon sind die Leute hinter einer Volksinitiative für mehr Radwege überzeugt. Sie haben mehr als 200.000 Unterstützer in NRW gefunden. Heute sollen die Unterschriftenlisten zum Landtag nach Düsseldorf gebracht werden - natürlich per Rad! 🚲

Was soll passieren?

Das Aktionsbündnis fordert unter anderem mehr Fahrradstraßen in Städten - also Straßen, die komplett zum Radweg werden. Außerdem soll es mehr Schnellwege für Pendler geben, die wie Fahrrad-Autobahnen durch die Städte führen. Und da, wo es nur normale Radwege gibt, soll es sicherer werden. 👍

Wieso Unterschriften

Durch eine Volksinitiative kann der Landtag dazu gebracht werden, sich mit einem Thema zu beschäftigen. 200.000 Unterschriften reichen da dicke aus - das sind gut dreimal so viele wie es sein müssen.