1LIVE Informant

Containern bleibt weiter verboten

06.06.2019

Diese Lebensmittel ⬆️ wurden "gerettet" - von einer Foodsharing-Gruppe aus Bonn. Sie will etwas gegen Lebensmittelverschwendung tun und "klaut" zur Not auch mal Nahrungsmittel aus den Müllcontainern. Das bleibt aber weiter verboten.

Warum das?

Das hat sich auch der Justizminister aus Hamburg gefragt, der Grünen-Politiker Steffen. ⬆️ Er hat seinen Justizminister-Kollegen vorgeschlagen, die Strafen dafür abzuschaffen. Die haben das aber abgelehnt. Vor allem die CDU-Politiker sind dagegen. Steffen ist sauer...

Was sagt er?

Dass die CDU-Minister sich wie bei der Klimapolitik immer weiter von den Menschen entfernen. Niemand könne verstehen, warum Müll-mitnehmen bestraft wird.
CDU-Politiker und NRW-Justizminister Biesenbach will, dass die Lebensmittel gar nicht im Müll landen, sondern dass die Supermärkte sie an die Tafeln spenden.
Eine Pflicht für die Supermärkte gibt es aber nicht.