1LIVE Informant

Mehr Geld für Azubis

06.06.2019

Wer eine Ausbildung macht und nicht mehr bei den Eltern wohnen kann, kann bald mehr Geld vom Staat bekommen. Der Bundestag hat den möglichen Zuschuss für Azubis angehoben.

Wie viel gibt's?

Bisher lag der Höchstsatz bei 622 Euro pro Monat. Er wird ab August auf 716 Euro erhöht, und dann ein Jahr später auf 723 Euro. Aber: Das ist das Maximum. Es kommt immer sehr darauf an, welche Ausbildung man macht, wo man lebt, wie viel man verdient und so weiter. ☝️

Wer kriegt das?

Letztes Jahr haben etwa 56.000 Azubis die Beihilfe bekommen. Vor neun Jahren waren es noch doppelt so viele. Kritik daran kommt von den Linken. Die Partei fordert, dass es Azubis leichter gemacht werden soll, den Zuschuss zu beantragen - und auch zu bekommen.