1LIVE Informant

Viele Schüler haben Kopfschmerzen

07.06.2019

In NRW haben offenbar viele Schülerinnen und Schüler regelmäßig Kopfschmerzen. 🤕 Das haben Wissenschaftler aus Datteln im Ruhrgebiet rausgefunden – dafür haben sie insgesamt 2.000 Fünft- bis Zehntklässler befragt, die in Städten wohnen.

Gibt’s Zahlen?

Ja. Laut der Studie hatte jeder vierte mehr oder weniger regelmäßig Kopfschmerzen. Ein Jahr lang haben die Wissenschaftler die Schüler begleitet. Und sie wollten natürlich auch rausfinden, wie sich die Nutzung von Smartphones und Computern auf Schmerzen auswirkt. 📱🖥️

Und?

Die Wissenschaftler sagen, dass es zwar einen Zusammenhang gibt - aber keine massive Gefährdung. ☠️❌ Pro Stunde vor dem Bildschirm steigt das Kopfschmerzrisiko um sieben Prozent.

Kann man was tun?

Sport hilft wohl. 🎾🏃‍♀️🏀 Das haben die Wissenschaftler auch untersucht und sie sagen, sie konnten klar belegen: Wer zwei- oder dreimal pro Woche Sport macht, reduziert das Kopfschmerzrisiko um 50 Prozent.