1LIVE Informant

Mülheimer Schüler durch Raupe verletzt

18.06.2019

Wenn du so was hier ⬆️ auf einem Baum siehst, halt dich fern. Das sind Eichenprozessionsspinner und durch die sind schon viele Menschen verletzt worden - heute wohl mehrere Schüler bei einem Sportfest in Mülheim.

Was ist passiert?

Die Schüler hatten Hautreizungen und Atembeschwerden, weil sie wohl mit den Haaren der Raupe in Berührung gekommen sind. 🐛 Drei Schüler mussten ins Krankenhaus. Die Feuerwehr hat in der Nähe einen befallenen Baum entdeckt. Und sagt: Die Haare könnten durch den Wind auf den Sportplatz geweht worden sein.

Giftig?

Genau! Die Haare vom Eichenprozessionsspinner sind giftig und können allergische Reaktionen bei Menschen hervorrufen: Pusteln, rote Augen, Juckreiz, teilweise auch Fieber. Ihren Namen hat die Raupe übrigens, weil sie immer in Prozessionen unterwegs ist.