1LIVE Informant

Bahnfahren in NRW ist teurer als anderswo

18.06.2019

Bahnfahren ist nicht überall gleich unterhaltsam - und auch nicht überall gleich teuer. Laut ADAC ist es in NRW aber besonders teuer. Bus- und Bahntickets kosten teilweise fast 80 Prozent mehr als in anderen Städten in Deutschland.👎

Beispiele bitte!

Aber gerne: In Köln und Bonn kostet eine Tageskarte 8,80 Euro und damit rund 70 Prozent mehr als in Stuttgart. Auch das Kurzstrecken-Ticket ist fast doppelt so teuer. Monatskarten kosten fast 80 Prozent mehr als in München. Und wer sein Fahrrad mitnimmt, zahlt dafür z.B. in Frankfurt, Hamburg und Hannover nichts. In Bochum, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen und Wuppertal muss man ein Extra-Ticket kaufen.😲

Nicht gut....

Richtig. Und der Mobilitätsexperte vom ADAC sagt auch: So wird das nie was mit der Verkehrswende in den NRW-Städten.😤