1LIVE Informant

Protest-Aktionen gegen Kohlestrom gehen los

20.06.2019

Tausende Klimaaktivisten wollen ab heute im Rheinischen Revier wieder auf die Straßen gehen. In Aachen soll auch eine "Fridays for Future"-Demo laufen, bei der die Organisatoren mit bis zu 20.000 Teilnehmern rechnen. 🌍

Worum geht's?

Die Umweltschützer wollen sich besonders dafür einsetzen, dass Deutschland deutlich vor 2038 aus dem Kohlestrom aussteigt. ❌ Zu den Streiks kommen auch Menschen aus anderen Ländern.

Was ist geplant?

Einige Aktivisten wollen unter anderem offenbar mit Blockaden einen Tagebau lahmlegen. Die Polizei ist mit vielen Leuten im Einsatz.